Praktisches für IT

Infos eines IT-Neulings

  • Meta

  • Archive

HP Drucker ans WLAN anschließen

Erstellt von Dominik am Donnerstag 20. August 2009

Ich habe mir das „HP Wireless Printing Upgrade Kit“ gekauft. Ist ein WLAN-Adapter für einen HP Drucker. Ich persönlich mag es nicht, wenn der riesige Laserdrucker am Tisch steht, sondern eher in der Ecke oder gar in einem anderen Zimmer. Nur habe ich keine genügend langen USB Kabel 😉
Ich möchte hier die einzelnen Installationsschritte erläutern und auf Probleme und Besonderheiten aufmerksam machen.
Die Software ist rein für Windows ausgelegt!

1) Die mitgelieferte CD einlegen und das Handbuch durchlesen
2) Die Software von der CD aus installieren
3) Während der Installation der Software wird verlangt, den PC-Adapter am Rechner anzuschließen
4) Nun den Drucker-Adapter an den Drucker anschließen (USB- und Stromkabel)
5) Der Drucker sollte automatisch und korrekt erkannt werden. Dies war bei mir der Fall.

Während der „Druckeraktualisierung“ kommt folgende Statusmeldung:
Der Drucker wird derzeit konfiguriert. Warten Sie, bis dieser Vorgang abgeschlossen ist. Der Vorgang kann einige Minuten dauern.
Bei eingen Druckermodellen werden Sie aufgefordert, die mit dem Drucker gelieferte Installations-CD einzulegen. Dies ist jedoch optional. Sie können auch (mehrmals ) auf „Abbrechen“ klicken, um die Installation erfolgreich abzuschließen.

Den Hinweis auf das mehrmalige „Abbrechen“ finde ich lustig. Nicht gerade sehr business.

6) Nach der „Druckeraktualisierung“ fängt der Drucker zum Arbeiten an. Vermutlich reinigt er sich selbst. Das Installationsfenster ist weg und eine neues Symbol taucht in der Taskleiste auf.
7) Die Installation ist abgeschlossen, der Drucker ist wieder ruhig. Start -> Programme -> HP Wireless Printing Upgrade -> Erweiterte Einstellungen klicken
8) Die Frage mit „Ja“ beantworten, sonst funktioniert Drucken nur mit dem USB-Stick am Rechner … und das will ja keiner, der schon ein vorhandenes WLAN hat!
9) Es wird die Liste der erkannten WLAN-Netze angezeigt. Hier muss man seines entsprechend konfigurieren. Im Gegensatz zu normalen Windowsprogrammen erkennt die HP Software gleich die korrekte SSID und Verschlüsselung. Effektiv gibt man nur an, ob die IP per DHCP oder manuell bezogen wird. Bei mir: DHCP
10) Fehler: „Die Verbindung kann nicht hergestellt werden!“ -> „Falsche SSID, oder der Zugriffspunkt exisitiert nicht. Beziehen der IP-Adresse fehlgeschlagen. Prüfen Sie die Einstellungen und starten Sie das Dienstprogramm erneut“
Soll heißen: Der AccessPoint ist nicht erreichbar. Aber was mich mehr stört: Es wird nur der Button Abbrechen angeboten, nicht Zurück!
Habe den Drucker-Adapter anders platziert, um eine bessere Sichtverbindung zu haben. Dazu wurde der Drucker-Adapter vom Strom getrennt.

BTW: Der PC-Adapter ist jetzt schon ganz heiß!

Habe nun den PC-Adapter deaktiviert und vom System getrennt. Mal schauen.

Nun wird der Drucker-Adapter wieder über das Programm „Erweiterte Einstellungen“ gefunden. Ein Neustarten eines Gerätes kann ja doch Wunder vollbringen…

Ich reboote den Rechner, denn die Verbindung will nicht aufgebaut werden. MIt dem PC-Adapter hängt sich das Vista auf, boote deswegen ohne Stick neu. Es treten hierbei keine Fehler auf.

Nach dem Neustarten des Windows fragt mich die HP Software, ob der Drucker „xxx (Kopie 1)“ als Standarddrucker verwendet werden soll. Und siehe da, nun kann man drucken! Zwar ist noch der PC-Adapter am Rechner, aber um das kümmere ich mich ein andern Mal!

Kurzum: Die Installation des Wireless Upgrade Kit ist keine Hexerei, die Software macht alles selbst. Es ist nur zeitaufwendig und braucht Geduld, da mein Vista wirklich nicht sehr schnell läuft.

Ein Kommentar zu “HP Drucker ans WLAN anschließen”

  1. Praktisches für IT » Blog Archiv » HP Drucker ans WLAN anschließen sagt:

    […] Praktisches für IT » Blog Archiv » HP Drucker ans WLAN anschließen […]