Praktisches für IT

Infos eines IT-Neulings

  • Meta

  • Archive

Probleme beim Einrichten des WLAN in WinXP

Erstellt von Dominik am Sonntag 12. Juli 2009

Am Liebsten würde ich WinXP manchmal einfach nur beim Fenster rauswerfen und nachschreien „Lass dich hier nie mehr blicken!“. Warum? Weil es manchmal absolut unverständliche Probleme gibt. Heute: Ein Freund kommt in das WLAN bei seinen Eltern nicht mehr rein.
Die Einstellungen waren korrekt, das WLAN wurde auch über die verfügbaren Netze angezeigt. Da der Router kein DHCP unterstützte, musste man die IP von Hand eingeben, aber diese Einstellungen stimmten. Mit meinem MacBook probierte ich dieselben Einstellungen aus und war sofort drin.

Die Lösung: Die WLAN Verbindung beinhart rauslöschen, damit diese beim nächsten Start neu erstellt wird. Gerätemanager -> und hier „Deinstallieren“ des WLAN-Gerätes ausgewählt. Danach neu gestartet, die Einstellungen für die WLAN Verbindung eingetippt und voilá war ich drin.

Manchmal, aber nur manchmal, hätte Windows einen Flugschein verdient (und zwar durchs Fenster).

Also wenn Windows spinnt, dann hat es ihm den Vogel aber so richtig rausgeworfen. Und wieder war die Lösung: Etwas komplett deinstallieren und komplett neu installieren. Windows … verstehe, wer kann