Praktisches für IT

Infos für IT-Neulinge und andere Neugierige

  • Archive

Archiv für die 'Linux' Kategorie

diverses über Linux

.bash function

Erstellt von Dominik am 7. März 2022

Wunsch: whois DOMAIN |grep -i status
Das mit einem alias umzusetzen, ist für mich unmöglich. Ein alias hängt das $1 immer hinten rein, da kann man danach nicht mit einem |grep weitermachen, zB
alias whs="whois $1 |grep -i status"
(Ich lass mal die ganzen Escape-Slashes weg, um zu sehen, worum es mir geht).
Nach 14 Jahren hab ichs noch immer nicht geschafft, so einen Befehl schön umzusetzen.

Lösung: Danke an stackexchange.com

In die .bashrc. eine Funktion einfügen:
function whs { whois "$1" |grep -i status; }

Damit klappts auch mit dem Nachbarn 😉
whs roterstier.info
status: ACTIVE
Domain Status: clientTransferProhibited https://icann.org/epp#clientTransferProhibited
Domain Status: serverTransferProhibited https://icann.org/epp#serverTransferProhibited
Domain Status: clientTransferProhibited https://icann.org/epp#clientTransferProhibited

Hallelujah!

Abgelegt unter internet, Linux, mac os x | Kommentare deaktiviert für .bash function

PHP 8.0

Erstellt von Dominik am 5. November 2021

Mein Theme ist über 10 Jahre alt und kommt mit PHP 8.0 nicht klar. Und moderne Themes sind hässlich…

Abgelegt unter Linux | Kommentare deaktiviert für PHP 8.0

htaccess rewrite rule

Erstellt von Dominik am 24. Januar 2020

komplette Domain auf neue URL umleiten

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^altedomain.at$ [OR]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(.*).altedomain.at$
RewriteRule (.*)$ https://neuedomain.at/$1 [R=301,L]

Damit wird die alte Domain inkl. aller Subdomain auf eine neue URL gezeigt. Inklusive aller „Argumente“ bei der alten Domain.

zB altedomain.at/blaal/blabla/sf/asdf auf neuedomain.at/blaal/blabla/sf/asdf

Abgelegt unter Linux | Kommentare deaktiviert für htaccess rewrite rule

Nix neues im Westen

Erstellt von Dominik am 1. Oktober 2019

Mit Entsetzen stelle ich soeben fest, dass ich diesen Blog seit 1,5 Jahren ungenutzt lasse !!!

Abgelegt unter Linux | Kommentare deaktiviert für Nix neues im Westen

Über die SSH Konsole FTP übertragen

Erstellt von Dominik am 5. Juli 2017


wget -m ftp://user:pass@server.com/
wget -m –user=“user“ –password=“pass“ ftp://servername/

-r is for recursion, it has a default max level of 5:
-l depth (–level=depth) Specify recursion maximum depth level depth. The default maximum depth is 5.

If you don’t want to miss out subdirs, better use the mirroring option, -m:
-m (–mirror) Turn on options suitable for mirroring. This option turns on recursion and time-stamping, sets infinite
recursion depth and keeps FTP directory listings. It is currently equivalent to -r -N -l inf
–no-remove-listing.

Abgelegt unter Linux | Kommentare deaktiviert für Über die SSH Konsole FTP übertragen

Firefox Passwortfeld Hinweis ändern

Erstellt von Dominik am 28. Juni 2017


Der aktuelle Firefox bringt bei Passwortfeldern, die auf unverschlüsselten Webseiten sind, eine Warnung, dass die Homepage ungesichert ist. Das ist an und für sich in Ordnung. Für mich als Sysadmin aber sehr nervend.

Wie kann man das abschalten?
Quelle: https://www.mikrocontroller.net/topic/421091

In „about:config“ nach „insecure_field_warning.contextual.enabled“ suchen und disablen, also ausschalten. Das wars. Wird live übernommen


Abgelegt unter Linux | Kommentare deaktiviert für Firefox Passwortfeld Hinweis ändern

iLO von der Konsole auslesen (HP DL360 G7, Debian 6)

Erstellt von Dominik am 25. Juni 2012

Aufgabe: IP vom iLO eines HP DL360 G7 unter Debian Squeeze auslesen

Lösung:

vi  /etc/apt/sources.list
deb http://downloads.linux.hp.com/SDR/downloads/ProLiantSupportPack/ squeeze current/non-free

apt-get update
apt-get install hponcfg

vi net_get.xml
<RIBCL VERSION=“2.0″>
<LOGIN USER_LOGIN=“USER“ PASSWORD=“PASSWORT„>
<RIB_INFO MODE=“read“>
<GET_NETWORK_SETTINGS/>
</RIB_INFO>
</LOGIN>
</RIBCL>

hponcfg -f net_get.xml

 

Und dann hat man schon die iLO IP 🙂

—-

anders:

cd /tmp
wget http://vrsedis.domzi.at/getiloip.xml
rpl USER xxx /tmp/getiloip
rpl PASSWORT xxx /tmp/getiloip

Abgelegt unter Linux | Kommentare deaktiviert für iLO von der Konsole auslesen (HP DL360 G7, Debian 6)

CentOS: Zusätzliche eth0 Interfaces konfigurieren

Erstellt von Dominik am 21. Februar 2011

Howto: Zusätzliche IPs auf dieselbe Netzwerkkarte legen:

vi /etc/sysconfig/network-scripts/;
cp ifcfg-eth0 ifcfg-eth1;
vi ifcfg-eth1;  #den Rest löschen

# Realteak Network
DEVICE=eth0:1
BOOTPROTO=static
BROADCOAST=10.1.1.255
IPADDR=10.1.1.3
NETMASK=255.255.255.0
NETWORK=10.1.1.0
ONBOOT=yes

cp ifcfg-eth0 ifcfg-eth2;
vi ifcfg-eth2;

ändern von:
DEVICE=eth0:2
IPADDR=10.1.1.4

#Testen der Konfig
ifconfig;

Abgelegt unter Linux | Kommentare deaktiviert für CentOS: Zusätzliche eth0 Interfaces konfigurieren

Innovation! ps auxf |cat

Erstellt von Dominik am 20. Mai 2010


Wer kennt das nicht! Im Terminal den Befehl ps -auxf ausführen und dann ist das Ausgabefenster zu schmal für den langen Prozessbefehl, dann wird dieser einfach abgeschnitten. Wenn man nun das Fesnter größer macht, bleibt die verschwundene Zeile weiterhin verschwunden. Warum? Weil ps ncurses verwendet, und dieses ignoriert die Fenstergröße. Es sieht die Fenstergröße und schneidet hier beinhart die Ausgabe ab. Aber es gibt Abhilfe! Pipet man ps in ein cat hinein, dann wird die komplette Ausgabe ausgegeben, egal, wie groß oder klein das Terminalfenster ist. Auch wenn man das Terminalfenster nun ändert, werden weiterhin alles Zeilen inkl. der gültigen Zeilenumbrüche ausgegeben.

Einfach in die .bashrc im User Verzeichnis (zB /root/.bashrc) einen Alias setzen:

vi /root/.bashrc
alias p='ps auxf | cat'

Der Befehl „p“ führt dann „ps auxf | cat“ aus und alle Zeilen werden immer korrekt angezeigt 🙂

Abgelegt unter Linux | Kommentare deaktiviert für Innovation! ps auxf |cat

Software RAID Status ablesen

Erstellt von Dominik am 9. März 2010

Den Status eines Software RAIDs unter Linux kann man mit folgenden Befehlen abrufen:

mdadm –detail /dev/md0

Zum Hinzufügen einer neuen Festplatte zum RAID:

mdadm –add /dev/md0 /dev/_neue_Platte

Abgelegt unter Linux | Kommentare deaktiviert für Software RAID Status ablesen